news

 

Braintribe.org new wonderland – 9. Juni 2013BTorg_Flyer_Front_web

Der erste gemeinsame Benefizevent von Braintribe & Chaya Fuera für das Kinderhospiz Netz ist am 9. Juni 2013 im Chaya Fuera erfolgreich über die Bühne gegangen. Der Sonntag für die gute Sache, mit Kinderprogramm am Nachmittag und Benefizkonzert am Abend.

 

Monsieur Smoab und Stefan Ebner im Gespräch

Monsieur Smoab und Stefan Ebner im Gespräch
(c) Elias Oldofredi

“Es ist noch immer irgendwie ein Tabuthema, wenn Kinder lebensverkürzend erkranken. Ein Thema mit dem sich die Gesellschaft nicht so gerne auseinandersetzt. Auch selbst setzt man sich nicht gerne mit dieser Gegebenheit auseinander, schon gar nicht, wenn man eigene Kinder hat”, meint bei der Abendveranstaltung Stefan Ebner, CEO von Braintribe und Initiator von braintribe.org. “Aber es gibt sie und die betroffenen Familien.” Stefan Ebner und sein Team möchte mit “new wonderland” ein Statement setzen und Bewusstsein für das Thema schaffen. Und natürlich auch für die entsprechende Unterstützung zur Schaffung eines Tageshospiz für Kinder mit lebensverkürzender Krankheit beitragen.

 

IMG_6197

(c) Daniel Helmer

 Kinderprogramm

An dem Sonntag standen vor allem die Kinder im Mittelpunkt. Am Nachmittag ergriffen an die 40 Kids, im Alter von 6 – 12 Jahren, Besitz vom Chaya Fuera. Zu den Geschwisterkindern des Kinderhospiz Netz gesellten sich Kids aus dem braintribe.org Umfeld und auch andere, die gerne bei der guten Sache dabei sein wollten. “Ein Sack voller Flöhe ist leichter in den Griff zu kriegen!” war das Resumé von so manchen der 10 Betreuer, kurz nachdem all die Kinder eingetroffen waren und die Location erkundeten.

 

 

_MG_6092

(c) Daniel Helmer

Art in progress

Doch schon bald waren sie mit Herz, voller Tatendrang und Konzentration bei der Sache. Zunächst wurde fleißig gepinselt und gemalt und eigene kleine Kunstwerke erschaffen.

 

Nach einer kurzen Pause im Hinterhof-Garten ging es dann an das große gemeinsame Meisterwerk der Kinder, dass noch im Anschluss an den Benefizevent zugunsten des Kinderhospiz versteigert werden soll.

_MG_6293

(c) Daniel Helmer

_MG_6406

(c) Daniel Helmer

5/8erln in Ehr’n unplugged

Den krönenden Abschluss des Kinderprogramms bildete das unplugged Konzert der 5/8erln in Ehr’n, die die Kinder absolut begeisterten und bei den Eltern durch ihre Texte sicher einigen Erklärungsbedarf hervorgerufen haben. “Gengan zwa Woame auf a Hasse…”. Doch auch das gehört zur sozialkulturellen Wertebildung hinzu.

 

 

_MG_6108

(c) Daniel Helmer

Fliegender Wechsel

Während die Kinder dann glücklich und zufrieden mit ihren kleinen Meisterwerken nach Hause stapften, wurde im Chaya Fuera fleißig für das Benefizkonzert umgebaut. Monsieur Smoab von 98.3 Superfly leitete den Abend mit soulful tunes ein, bis dann die 5/8erln in Ehr’n mit ihrem herzerfrischenden Auftritt und großartigem Theater das Publikum in ihren Bann zogen und für so manche herzhafte Lacher sorgten.

 

 

 

(c) Elias Oldofredi  (18)

(c) Elias Oldofredi

100% für das Kinderhospiz Netz

Zahlreiche Fans und Unterstützer folgten dem Aufruf der Organisatoren des
Benefizprojektes und trafen um 19:00 Uhr im Chaya Fuera ein. Eintritte, Garderobe, Getränke, Trinkgelder und Spenden kamen in den Sammel-Topf für das Kinderhospiz Netz. Kein einziger Cent wurde oder wird anderweitig verwendet. Sämtliche Mitarbeiter und Künstler, sowohl am Nachmittag als auch am Abend, arbeiteten freiwillig für die gute Sache und leisteten somit auch ihren Beitrag zum Erfolg des ersten Benefizevents. Weitere werden diesem noch folgen!

 

braintribe.org sagt einstweilen Dankeschön zu allen, die dabei waren und somit einen wertvollen Beitrag für die Schaffung eines Tageshospiz für die Kinder mit begrenzter Lebenserwartung und ihre Angehörigen geleistet haben!

 

Fotos Kinderprogramm         Fotos Benefizkonzert      Medieninfo

(c)-Elias-Oldofredi-(12)1000px

(c) Elias Oldofredi


Wir danken allen Mitwirkenden:

5/8erln in Ehr’n

Akira Sakurai – Künstler

Alex Kiessling – Künstler

Alice Bischof – Betreuerin, Mitarbeiterin

Alina Gatscha – Betreuerin, Mitarbeiter

Anja Dielacher – Mitarbeiterin

Ausec – Securities

Avenarius Agro GmbH – Sponsor

Ben Prokropek – Visuals

Billa Filiale Schottenfeldgasse 87, 1070 Wien - Sponsor Kinderprogramm

Brigitte Slater – Betreuerin

Catharina Thümling – Mitarbeiterin

Chrissi Haas – Mitarbeiterin

Christina Starzer – Künstlerin

Christine Helmer – Organisation

Daniel Helmer – Fotograf Nachmittag

David Schober – Chaya Fuera

Dejan Marinkovic – Mitarbeiter

Das Druckhaus – Sponsor

Ebro Uzun – Flyern

Elias Oldofredi – Fotograf Abend

Emanuel Jörgner – Tontechnik

Florian Hackl – Organisation, Technik

Florian Kofler – Aufbau

Georgia Nutz – Grafik

Gerd Trattner – Mitarbeiter

Hemma Kurmanowytsch – Betreuerin

Iris Kohlweiss – Künstlerin

Ivana Antic – Astatine Management

Jan Libert – Flyern

Johanna Doblinger – Betreuerin

Juan José Carpio del Rio – Lichttechnik

Jürgen Pfalzer – Mitarbeiter

Lattella  fruch und molke – Sponsor Kinderprogramm

Lisa Jäger – Betreuerin

Lisbeth Gatscha – Betreuerin

Lukas Hidasy – Aufbau

Mandana Ebner – Betreuerin

Monsieur Smoab – DJ, Moderator

Oliver Horvath – Chaya Fuera

Pagro Diskont – Sponsor Kinderprogramm

Roman Kurmanowytsch – Mitarbeiter

Sabine Hofstädter – Betreuerin

Sabine Kronowetter – PR

Stefan Ebner – Initiator, Betreuer

Ströck-Brot GmbH – Sponsor Kinderprogramm

98.3 Superfly – Medienpartner

Susanna Kindl – Betreuerin

Teresa Trattner – Betreuerin

Volume.at – Medienpartner

Weinhandel Wien – Sponsor